Herzlich Willkommen
E-Wurf Auszug & aktuelle Bilder
D-Wurf Auszug & aktuelle Bilder
C-Wurf Auszug & aktuelle Bilder
Meine Elos
Zuchtrüde Zendo
Zuchthündin Julie
Zuchthündin Akina
B-Wurf
B-Wurf Auszug & aktuelle Bilder
A-Wurf
A-Wurf Auszug & Jahrestreffen
In Erinnerung
Gästebuch
Kontakt
Linkliste
Impressum
Datenschutz



Gästebuch

URL:
Text:
Name:
Email:
Email:
Email:
Name:
eMail:
Homepage:
Betreff:
Icon:
Nachricht:
 

Wie viele Stunden hat ein Tag?
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und erkläre mich mit deren Inhalt einverstanden.
 

Momentan sind 205 Einträge auf 21 Seiten vorhanden. Dieses ist die Seite 13 von 21 mit den Einträgen 121 bis 130.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >

 Claudia Müller schrieb am 21.12.2011 um 19:31:
  Teddy ( Asterix )
 
  Liebe Frau Kütterer,
Wie wünschen Ihnen und Ihrer
Familie ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes,erfolgreiches neues
Jahr 2012.
Teddy geht es gut er ist ein großer kräftiger gesunder Kerl der uns nur freude macht. Ee hat jetzt eine Risthöhe von 56 cm und wiegt 25 Kg, die Tierärztin sagt das ist OK weil er von Knochenbau schon so gebaut ist. Teddy grüßt seine Geschwister und wünscht allen auch deren Fam. ein gutes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr.
Liebe Grüße aus Scharbeutz
von Teddy ,Claudia u. Andreas Müller
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Inka Koch schrieb am 21.12.2011 um 15:51:
  Grüße
 
  Bin heute über Ihre Seite gestolpert und lasse mal liebe Grüße da.... Ein schönes Weihnachtsfest wünscht Ihnen Fam. Koch
Hokkai kara
 
 
 
 eMail, Homepage
 
 K. + F. + O. Snakker schrieb am 10.12.2011 um 11:17:
  Lissi (Assita) grüßt Ihre alte Heimat
 
  Liebe Jutta!
Wir hoffen Du und Zendo haben durch die Heimkehr von Kara wieder an Lebensfreude gewonnen. Lissi entwickelt sich derzeit wieder prächtig, nachdem wir 2 - 3 Wochen echt in Sorge um sie waren. Lissi verlor nach unserem Bayernurlaub im Oktober plötzlich die Haare rund um die Schnauze und der ganze Bereich wurde wund und es bildeten sich offene Wunden. Die Tierärzte befürchteten schon eine nicht heilbare Infektionskrankheit oder einen Autoimmundefekt. Nach etlichen Blutuntersuchungen hat sich jedoch herausgestellt, dass sie nur an einer starken Futtermittelallergie gegen Rindfleisch und Kuhmilch leidet. Sie bekommt derzeit noch Tabletten, ist aber eindeutig auf dem Weg der Besserung. Wir wollten Dir das nur mitteilen für den Fall, dass noch einer der wilden 13 ähnliche Symptome aufweist. Wir wünschen Euch allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in neue Jahr.
Schöne Grüße aus Hinte
Kerstin, Friso und Ole Snakker mit Lissi und Sparky
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Yvonne Fichtner schrieb am 26.10.2011 um 09:49:
  Tolle Bilder
 
  Hallo Frau Kütterer. Bin gerade total fasziniert wie unterschiedlich doch die Wilden 13 geworden sind.Es sind ja alle richtig gut gelungen .Sie können zurecht richtig stolz auf ihre Babys sein. Tolle Fotos.LG aus Braunschweig  
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Hillu aus cux schrieb am 25.10.2011 um 20:11:
  Halbjährige
 
  Liebe Jutta, was für schöne Fotos von den wunderbaren
Halbjährigen Elos!
Schön, dass alle in gute Hände bzw.Familien gekommen sind. Das ist eine Freude.
Wünschen wir ihnen ein ganz tolles Hundeleben.
Gruß von Hiltrud
 
 
 
 Keine eMmail, keine Homepage
 
 Karen Roser schrieb am 25.10.2011 um 11:30:
  Mikamo
 
  Hallo...
Ich habe auch durch eine Züchterkollegin von Eurem Unglück gehört... Wie schrecklich und unfassbar ist das Ganze...Mir fehlen die Worte, ich habe mit euch geweint.
Ich wünsche allen unendlich viel Kraft und viele schöne Erinnerungen, die die stolze Mama Mikano in Euren Herzen weiter leben lassen wird!!
Ich drück Euch mal ganz feste
Karen Roser
 
 
 
 eMail, Homepage
 
 Bettina & das Aufspringbach-Rudel schrieb am 24.10.2011 um 06:46:
  das ist unfassbar!
 
  Liebe Jutta,

durch eine Züchterkollegin habe ich von Mikamo erfahren. Das ist ja so unfassbar. Es tut mir unendlich leid und ich wünsche mir, dass Du den Schmerz über den Verlust verkraften kannst. In ihren 13 Welpen lebt sie weiter und das tröstet. Viel zu früh musste sie gehen, sie war eine so tolle Hündin und sie liebte ihren Zendo so, ein echtes Dreamteam.
Lass Dich umarmen, wir denken alle an Euch, es ist einfach unsagbar traurig.

Liebe Grüße aus Freimersheim von Bettina und ihrem Aufspringbach-Rudel
 
 
 
 Keine eMmail, keine Homepage
 
 Edeltraud Eder schrieb am 21.10.2011 um 15:25:
  Mikamo
 
  Liebe Jutta, mit Schrecken habe ich soeben erfahren was mit Mikamo geschehen ist. Wir sind tief erschüttert! Gerne denken wir an den Besuch bei Euch zurück und sind in Gedanken bei Dir. Es tut uns unendlich um Mikamo leid.
Traudel, Hannes und Socke
 
 
 
 eMail, Homepage
 
 Claudia Kübeler schrieb am 21.10.2011 um 11:24:
  Trauer um Mikamo
 
  Liebe Frau Kütterer,
als ich von Mikamos Ableben gelesen habe, habe war ich sehr erschüttert.Ich wohne an der Ostsee und habe auf Ihrer Internetseite das Heranwachsen der Wilden 13 verfolgt.Unser ELo ist am 11.03.2011 viel zu früh verstorben und ich weine noch heute darüber.Jetzt haben wir wieder einen ELO, aber der verstorbene Hund ist noch in uns.Wir hoffen ihn eines Tages beim Gang über die Regenbogenbrücke zu treffen.Er hat sicher schon Mikamo getroffen und alle Elos tollen dort gemeinsam umher und warten auf uns.Wir denken an Sie.
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 
 Petra Werner schrieb am 20.10.2011 um 19:57:
  Mama Hund
 
  Liebe Jutta,
wo man am meisten fühlt, weiß man am wenigsten zu sagen! Immerzu denken wir an Dich und vermissen Mikamo.
Sprich so mit ihr wie Du es immer getan hast,
sie ist nicht weit weg,
nur auf der anderen Seite des Weges....

Stille nimmst Du Abschied
von dem letzten Farbentraum,
durch die stillgeweinten Tränen
sind verschwommen Zeit und Raum
und in Deinem tiefsten Innern
bleibt die Sehnsucht nach dem Glück,
das ein nächster Frühlingsmorgen
bringt Dir in Dein Herz zurück
 
 
 
 eMail, keine Homepage
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 >